Heute wie damals spielt Gold eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft. Auch wenn es nicht mehr eine Art Hauptwährung ist, bleibt die Investition in Gold eine sehr solide Anlage. Aber es ist auch eine langfristige Investition, die dazu neigt, ihren Wert über die Zeit zu erhalten.

Wo und wie kann man Gold kaufen?

Normalerweise sind Banken die Hauptverkäufer von Gold in der Welt. Allerdings kann man Gold auch online kaufen, aber die Risiken der Überteuerung und des Betrugs machen die Käufer etwas misstrauisch. Der Online-Goldmarkt ist daher sehr bequem für seine Fähigkeit, Kunden in ihrer Wahl zu befriedigen. Aber auch für seine Sicherheit durch die Bezahlung über Online-Bankkonten, nicht bar. Unter www.goldavenue.com erfahren Sie zum Beispiel mehr über die Besteuerung von physischem Gold in der Schweiz.

Steuervorteile des Goldmarktes in der Schweiz

Jedes Jahr importiert die Schweiz Tausende von Tonnen physischen Goldes. Es ist der wichtigste internationale Markt für Gold, da alle diese Goldmengen aus verschiedenen Kontinenten kommen. Wie Europa, Asien und Afrika, das die Schweiz als Hauptlieferant von Gold ansieht. Jeder stellt sich die Frage, warum die Schweiz so viele Lieferanten und Investoren anzieht. Doch dahinter ist es die fast nicht vorhandene Besteuerung, die den Goldmarkt in der Schweiz so erfolgreich macht. Zum Beispiel unterliegt der private Goldbesitz keiner steuerlichen oder fiskalischen Kontrolle. Darüber hinaus verfügt die Schweiz über das beste Bankensystem der Welt, mit dem zusätzlichen Vorteil der wirtschaftlichen und sozialen Stabilität, die dem Edelmetallmarkt zugute kommt.

Kauf und Verkauf von Gold in der Schweiz ohne Einschränkungen

Da die Schweiz für ihre Raffinerien und ihr Know-how bekannt ist, hat sie auch ein günstiges gesetzliches Umfeld geschaffen, um Investoren anzuziehen. Zum Beispiel sind Goldbarren in der Schweiz nicht zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Diese Strategie fördert stark den Import von Gold ins Land und bietet gleichzeitig Chancen für Investoren. Egal ob Sie einen Kauf oder einen Wiederverkauf tätigen wollen, dies ist der beste Ort, um in Gold zu investieren. All dies ist dem Schweizer Gesetzgeber zu verdanken, der die Einführung von Steuern auf den Kauf und Wiederverkauf von Goldbarren verhindern konnte.