Wenn der Businessplan nach einer Marktstudie einen Finanzierungsbedarf aufzeigt, der größer ist als das zur Verfügung stehende Kapital, gibt es mehrere Alternativen zur Finanzierung eines Gründungsvorhabens. Schematisch gesehen gibt es für Selbstständige 4 Kategorien von Akteuren, die eine Finanzierung für ihr Existenzgründungsprojekt anstreben. Dies sind Eigenkapitalgeber, Banken und Kreditinstitute, Crowdfunding-Plattformen und öffentliche Einrichtungen.

Wege zur Finanzierung Ihrer Unternehmensgründung

Um ein Unternehmen zu gründen, ist es unerlässlich, einen persönlichen Beitrag zu leisten. Persönliches Geld und Liebesgeld (Mittel, die der Unternehmer von Familie und Freunden beanspruchen kann) wird verwendet, um bestimmte Bedürfnisse, die von Banken nicht abgedeckt werden, selbst zu finanzieren. Diese Mittel beruhigen die Finanzinstitute, wenn man einen Kredit aufnehmen muss. Unternehmer können auch an Gründerwettbewerben teilnehmen, wie z. B. dem Bundeswettbewerb für innovative Unternehmensgründungen, dem Preis „Social Entrepreneur of the Year“ usw.

Wenn die Beihilfe vom Staat oder von den lokalen Behörden verteilt wird, werden die Zuschüsse mehrere Monate nach Beginn der Aktivität erhalten. Ehrendarlehen werden zur Ergänzung des Eigenanteils eingesetzt. Letzteres wird von Nicht-Banken-Organisationen an ausgewählte Schöpfer vergeben.

Finanzierung eines professionellen Projekts: ein von Unternehmern gefürchteter Schritt

Die meisten Projekte benötigen neben der Eigenleistung und dem Liebesgeld auch eine externe Finanzierung. Die Beschaffung von Finanzmitteln für die Aufnahme der Tätigkeit wird oft mit einem regelrechten Kampf verglichen, bei dem der Unternehmensgründer eine Reihe von Terminen wahrnehmen, Einschreibebriefe versenden und sich vor Investoren präsentieren muss.

Aus all diesen Gründen gelingt es manchen Projektleitern nicht, ihre Träume zu verwirklichen. Sie sind der Meinung, dass die Finanzierung des Gründungsvorhabens eine so unüberwindbare Hürde darstellt, dass sie es nicht schaffen, die notwendige Finanzierung für ihr Vorhaben zu überzeugen und zu erhalten. Die verschiedenen Arten des Fundraisings und die unterschiedlichen Finanzierungslösungen haben bestimmte Stärken und Schwächen.

Crowdfunding, Banken und Kreditinstitute

Die Crowdfunding-Plattform ermöglicht es, Spenden, Investitionen oder Kredite von einer großen Gruppe von Menschen zu sammeln. Das Prinzip des Crowdfunding basiert auf der Tatsache, dass es einfacher ist, 1 € von 1000 Menschen zu sammeln, um zur Finanzierung eines Projekts beizutragen, als eine Person zu überzeugen, die selbst 1000 € beitragen kann. Banken und spezialisierte Kreditinstitute können zur Finanzierung eines Teils des Vermögens der zukünftigen Gesellschaft herangezogen werden. Die Berechtigung für einen Kredit basiert auf 3 Dingen: dem Nachweis eines glaubwürdigen Projekts, der Präsentation von zu finanzierenden Vermögenswerten und dem Vorhandensein einer Eigenkapitaleinlage.